Eins, zwei, drei im Sauseschritt
läuft die Zeit, wir laufen mit.
Schaffen, schuften, werden älter,
träger, müder und auch kälter.
Bis auf einmal man erkennt,
dass das Leben geht zu End'.

Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freuden, Schönheit und Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
[Wilhelm Busch]

Hallo und herzlich willkommen!





Wir sind Silke und Michael
und seit dem 07.07.2007 auf unseren Fahrrädern unterwegs von Hamburg nach Südafrika:

Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer! Jobs und Wohnung haben wir aufgegeben, den Haushalt in ein paar Satteltaschen gestopft und ordentlich Luft in die Reifen gepumpt, um Bürostuhl und Tagesschau gegen gefederten ;-) Sattel und eigene Erfahrungen zu tauschen, ein anderes Leben zu führen und uns einen Traum erfüllen: anstatt vorhersehbarer Tage und geregelter Abläufe die Freiheit, jeden Morgen neu zu entscheiden, wo es heute hingehen soll. Die Spannung, was an diesem Tag passieren und an welchem Ort man abends sein wird und die Unsicherheit, ob man einen guten Platz zum Schlafen findet - und falls nicht, es trotzdem überleben...

Startpunkt unserer Tour war Norderstedt bei Hamburg. Natürlich hätten wir auch in einen Flieger steigen können, der uns direkt an die afrikanische Mittelmeerküste bringt. Aber wozu die Eile? Wenn schon, denn schon. Wir wollten die Reise bewusst vor der Haustür beginnen, um auch Europa, die Türkei und den Nahen Osten zu entdecken.

Und dann:
KAIRO - KAPSTADT.
Einmal Afrika. Von ganz oben nach ganz unten.

Habt Ihr Lust, uns dabei zu begleiten?

Dann kommt doch einfach mit! Wir laden Euch ein, auf www.TOUM-TOUM.de mit uns andere Länder, deren Menschen und ihren Alltag, ihre Kulturen und Geschichte(n) kennenzulernen, Neues und Interessantes und den etwas anderen Alltag auf dem Rad und "on the road" zu erleben.



NEUES:

Ab sofort gibt's unseren zweiten und dritten Reisebericht.



Aber auch sonst gibt es einiges zu lesen: Wer wir sind, wie es überhaupt dazu kam, dass wir auf diese Tour gehen, Antworten auf einige der Fragen, die uns in letzter Zeit oft gestellt wurden und anderes mehr. Last but not least stellen wir Euch Silkes zweites Zuhause, das Waisen- und Kinderheim "Montgomery Heights" in Zimbabwe vor, für das Ihr auch gerne eifrig spenden dürft!

Und wer immer informiert werden möchte, sobald es Neuigkeiten auf unserer Homepage gibt:

Einfach eine E-Mail schicken an

mit "Newsletter abonnieren" im Betreff.

Viel Spaß beim Schmökern wünschen Euch

Silke & Michael


P.S. ...und falls Ihr sonst irgendetwas wissen, loswerden oder einfach mal "hallo" sagen wollt, freuen wir uns über Eure Mails an